UWS - das Unternehmen
 
 
 
 
 
 
 
 

Projektbeispiele

 
 
 
 
 
 
 

Das UWS Software Service Portfolio unterstützt branchenübergreifend Unternehmen in allen Bereichen der Softwareentwicklung.

Aus Diskretion gegenüber unseren Kunden nennen wir in unseren Projektbeispielen keine Namen, da die entwickelte Software oft geschäftskritische Tragweite hat.

Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne den Kontakt zu einem unserer Referenzkunden her.

 
 
 
 
 
 
 

Kontakt aufnehmen:

  • UWS Direct call +353 (0) 1443333
  • UWS Callback Service
  • Umbrella Web Software Ltd. on LinkedIn
 

weitere Kontaktmöglichkeiten

 
 
 
 
 
 
 
 

Software Modernisierung einer eMail-Marketing SaaS Anwendung

 
 
 
 
 
 
 

Aufgabe: Bei einer eMail-Marketing Anwendung (SaaS), genutzt von zahlreichen führenden Online Shops in Nord-Amerika, sollte eine Software-Modernisierung durchgeführt werden. Die bestehende Anwendung litt unter fehlender Testabdeckung der Kernfunktionalitäten und einer monolitischen Architektur. Durch die Modernisierung sollten sowohl die strategischen Ziele unseres Kunden besser unterstützt werden, als auch Änderungen und Erweiterungen schneller und kostengünstiger umgesetzt werden.

Lösung: Erhebliche Erhöhung der Testabdeckung bei Sicherstellung vorhandener Funktionen mittels minimal-invasiver Vorgehensweise. Modularisierung der monolitischen Architektur mittels einer SOA in der mehrere lose gekoppelte Systeme über Services miteinander verbunden sind. Neuentwicklung von zusätzlichen Features als eigenständige Anwendungen und Integration in bestehende Service-Architektur:

  • Funktionales Auditing (auch zur Erhöhung des Prozessverständnis für den Kunden), glz Wiederverwendung zur Testabdeckung
  • Self-Service Account-Mgmt mit User-Migration
  • Optimierung des Self-Service Billing durch Integration einer neuen API
  • [...]

Zudem haben wir im Rahmen des Projektes ein modell-basiertes Konfigurations-Management für die automatische Bereitstellung von virtualisierten Testumgebungen zur Verfügung gestellt.

Technologien: Java 5-7, jMockit 1.0, Spring 3.1.2, Spring WS 2.1.2, JAXB 0.8.2, JOOQ 2.6.1, Maven 3.0.4, PostgreSQL 9.1, Grails 2.1.1, Jenkins 1.502, vSphere Hypervisor 5.1, Jboss 4.2, Jetty 7, CheddarGetter API

 
 
 
 
 
 
 
  • Branche: eCommerce, Online Marketing
  • Team
    • Architektur
    • Backend Entwicklung
    • Frontend Entwicklung
  • Zeitrahmen: 12 Monate +
 
 
 
 
 
 
 

Video Nachrichten Plattform - Grails Backend, Cloud Hosted

 
 
 
 
 
 
 

Aufgabe: Ein existierender Prototyp für nutzergenerierte Video Nachrichten sollte auf eine neue Architektur migriert werden. Die Lösung sollte hochskalierbare Performance für Video-Aufnahme und -Kodierung liefern und Nutzern weltweit zur Verfügung stehen.

Lösung: Die Lösung basiert auf einem Grails Backend, ist in einer Cloud Umgebung gehostet und nutzt Queuing, um die hohen Anforderungen in Richtung Skalierbarkeit zu erfüllen. Queues wurden für Video-Kodierung, Überprüfung auf Viren, Versenden von E-Mails und weitere Prozesse implementiert. Dadurch können Nutzer Langzeitprozesse abfeuern und die Plattform ohne Wartezeiten weiter nutzen. Weiterhin wurde eine statuslose REST API genutzt, die weitere Performancevorteile mit sich bringt. Statische Ressourcen (JS, CSS) wurden minimiert und komprimiert, um die Nutzung der Bandbreite zu optimieren. Für das Frontend wird HTML 5 verwendet, um Nutzern reichhaltige Interaktionsmöglichkeiten zu bieten und eine weitgehende Kompatibilität auf Desktop- und Mobil-Plattformen zu gewährleisten.

Technologien: Grails 1.3.7, Grails 2.0.1, Spring, Tomcat, PostgreSQL, ActiveMQ, jQuery, LESS, HTML 5, PhoneGap, REST, Amazon AWS, Rackspace Cloud Hosting

 
 
 
 
 
 
 
  • Branche: Internet, Cloud Computing
  • Team
    • Architektur
    • Backend Entwicklung
  • Zeitrahmen: 12 Monate +
 
 
 
 
 
 
 

Echtzeit Redaktionssystem für Wirtschaftsnachrichten auf Grails Basis

 
 
 
 
 
 
 

Aufgabe: Das bestehende Redaktionsystem konnte aufgrund fehlender Modularisierung nicht mehr weiterentwickelt werden. Durch Architektur-Reviews, Modularisierung und neue Technologien sollte ein System geschaffen werden, das interne Performancestandarts erfüllt und die strategische Ausrichtung des Unternehmens trägt.

Lösung: Die Lösung konsolidiert eine Vielzahl von Nachrichtenkanälen in "Near-Realtime" und mit hoher Frequenz. Es wurde eine Rich-Internet Application mit Grails-Backend konzipiert und entwickelt. Den Nutzern wurden umfangreiche Interaktionsmöglichkeiten und Server Push Benachrichtigung zur Verfügung gestellt um eine gleichbleibend stabile und skalierbare User Erfahrung zu gewährleisten. Leitenden Redakteuren steht desweiteren ein konfigurierbares Regelsystem zur automatischen Verarbeitung von eingehenden und ausgehenden Wirtschaftsnachrichten bereit. Desweiteren sind vielfältige Filtermöglichkeiten, Archivfunktionen, Textgeneratoren etc. implementiert worden, wodurch die Arbeitseffizienz gesteigert wurde und stellenweise vollautomatische Verarbeitungen genutzt werden können.

Technologien: Grails 1.3.7, CometD 2, Dojo 1.7.1, Tomcat (Server, JDBC-Pool), MySQL, Unit-, Integration- und funktionale Testabdeckung, Continuous Delivery, Java 7 NIO

 
 
 
 
 
 
 
  • Branche: Journalismus
  • Team
    • Technische Projektleitung on-site
    • 2 Softwareentwickler backend, remote
    • 1 Softwareentwickler frontend, remote
  • Zeitrahmen: 10 Monate +
 
 
 
 
 
 
 

EU Zug Kontrollsystem - Enterprise Java

 
 
 
 
 
 
 

Aufgabe: Im Rahmen der Europäisierung sollten mehrere Systeme zur europäischen Zugüberwachung konsolidiert werden. Zielstellung war eine effiziente Überwachung von Cargo-Transporten in verschiedenen Ländern und verschiedenen Sprachen.

Lösung: Die Lösung umfasst europaweite Monitoringfunktionen mit Schnittstellen zu einer Vielzahl von Systemen und Datenbanken. Eigenschaften: Mehrsprachigkeit, > 1000 User, Internationaler 24/7 Betrieb

Java 6, Spring 2 and 3 (Testing, Cache, Remoting, AOP), Quartz, Oracle Weblogic 10.3, JAX-WS, Swing, DB2, Ant

 
 
 
 
 
 
 
  • Branche: Travel, Transport und Logistik
  • Team
    • Architekt
    • Entwickler
  • Zeitrahmen: 6 Monate
 
 
 
 
 
 
 

Bestellsystem für deutsche Cargo Züge - Enterprise Java

 
 
 
 
 
 
 

Aufgabe: Zur Prozessoptimierung und zur Realisierung von Kosteneinsparung bei der Bestellung und Abbestellung von Güterzügen sollte ein geschäftskritisches System weiterentwickelt und gewartet werden.

Lösung: Der Prozess der Bestellung und Abbestellung von deutschen Güterzügen wurde durch das erstellte System weiter automatisiert und gewartet. Schnittstellen zu diversen ebenfalls geschäftskritischen Anwendungen wurden hergestellt. Das System wird von > 500 Anwendern deutschlandweit im 24/7 Betrieb genutzt.

Java 6, Spring 2 and 3 (Testing, Cache, Remoting, AOP), Quartz, Oracle Weblogic 10.3, JAX-WS, Swing, DB2, Ant

 
 
 
 
 
 
 
  • Branche: Travel, Transport und Logistik
  • Team
    • Technische Teilprojektleitung
    • Architekt
    • Entwickler
  • Zeitrahmen: 18 Monate
 
 
 
 
 
 
 

Continuous Delivery Plattform

 
 
 
 
 
 
 

Aufgabe: Realisierung von Kosteneinsparungen und Fehlerminimierung in der Softwareentwicklung eines großen Grails-Projektes mit mehreren Sub-Projekten und eigenen sowie fremden Plugins. Es sollte ein System zur Verfügung gestellt werden, das wiederkehrende Tätigkeiten von Entwicklern und Administratoren automatisiert.

Lösung: Vollständige und vollautomatische Deploymentpipeline. Ausführung von Unit-, Integrations- und funktionalen Tests, Ermittlung der Testabdeckung, Deployment, Einspielen von Testdaten, starten und stoppen von Servern, Archivierung, Build Prozess.

Hudson / Jenkins mit entsprechenden Plugins, Apache Ant, Tomcat

 
 
 
 
 
 
 
  • Branche: Software
  • Team: -
  • Zeitrahmen: -
 
 
 
 
 
 
 

Spring Cache API

 
 
 
 
 
 
 

Aufgabe: Zur konzernweiten Nutzung sollte eine generische Cache API für eine Spring Anwendung konzipiert und entwickelt werden.

Lösung: Portierung der Spring 3 Cache Implementierung zur Nutzung durch Spring 2 Anwendungen. Die API wird von mehreren geschäftskritischen Anwendungen verwendet.

Spring 2 and 3, Spring Cache, Java 6, Ivy

 
 
 
 
 
 
 
  • Branche: -
  • Team: -
  • Zeitrahmen: -
 
 
 
 
 
 
 

Functional Monitoring - Software Modul, Enterprise Java

 
 
 
 
 
 
 

Erstellung eines konzernweit wiederverwendbaren Java-Moduls für die Überwachung funktionaler Komponenten und Integration in eine heterogene Systemlandschaft.

Erfüllte Anforderungen: Kompatibilität mit verschiedenen vorhandenen Systemumgebungen, Anbindung an 24/7 Überwachung, flexible API zur Integration (z. B. JMX, Java Annotations), hohe Performance zur SLA Sicherung, hohe Testabdeckung, Offshore-Enabling durch intuitive und vollständige Dokumentation.

Agile Prozesse, Ant, Continuous Integration, Clearcase, Clearquest, Design Patterns, Eclipse, Enterprise Architect, Ivy, Java 6, Java EE, JBoss 5, JMX, JUnit 4, Hudson, Konzeption, Objektorientiertes Design (OOD), Spring 2.5, Spring AOP, Weblogic 10

 
 
 
 
 
 
 
  • Branche: Reise, Transport und Logistik
  • Team: 
    • Techn. Projektleitung (on-site)
    • Software Entwickler (remote)
  • Zeitrahmen: -
 
 
 
 
 
 
 

Marktplatz Software auf Grails Basis

 
 
 
 
 
 
 

Eine Evaluierung des Angebotes an Shoplösungen ergab, dass eine hochskalierbare, flexible und internetfähige Marktplatzlösung noch nicht angeboten wird und daher zu entwickeln ist.

Eine von Anfang an auf Software-as-a-Service und Cloud-Computing ausgerichtete Marktplatzlösung wurde auf Grails Basis konzipiert und entwickelt.

Agile Prozesse, Amazon Web Services (AWS), Cloud-Computing, Grails, Groovy, Java 6, Java EE, JSON, JUnit 4, Objektorientiertes Design (OOD), MySQL, REST, Spring Source Toolsuite, Software-as-a-Service, Subversion, Webservices

 
 
 
 
 
 
 
  • Branche: Handel, eCommerce
  • Team
    • 2 techn. Projektleiter remote, on-site
    • 2 Software Entwickler remote
    • 1 Web Designer remote
  • Zeitrahmen: 8 Monate
 
 
 
 
 
 
 

Online-Portale auf Grails Basis

 
 
 
 
 
 
 

Vor dem Hintergrund der Positionierung von Online-Plattformen sollte eine hohe Online-Marktdurchdringung erreicht und nutzergenerierte Inhalte geschaffen werden.

Mehrere für Suchmaschinen optimierte Online Portale wurden zur Stärkung der Position etabliert und in Marktnischen platziert. Die Portalsoftware wurde auf Basis von Grails umgesetzt und ist lose an die Online-Plattformen gekoppelt.

Agile Prozesse, Amazon Web Services (AWS), Cloud-Computing, Grails, Groovy, Java 6, Java EE, JSON, JUnit 4, Objektorientiertes Design (OOD), MySQL, REST, Spring Source Toolsuite, Subversion, SEO, Webservices

 
 
 
 
 
 
 
  • Branche: Handel
  • Team: 1 techn. Projektleiter on-site // 1 remote Software Entwickler // 1 remote Web Designer
  • Zeitrahmen: 3 Wochen
 
 
 
 
 
 
 

Entscheidungsunterstützendes Java Enterprise Modul

 
 
 
 
 
 
 

Ein Softwareanbieter im öffentlichen Transportsektor benötigte zusätzliche Ressourcen, um erhöhte Arbeitsvolumina durch zusätzliche Auftragseingänge stemmen zu können. Gefordert war ein komplexes Softwaremodul für die Kernanwendung des Produktes.

Konzeption, Umsetzung und Integration eines maßgeschneiderten Java Enterprise Moduls für die Kernanwendung des Kunden. Das Modul unterstützt Disponenten bei der Identifikation und Überwachung von Fahrzeug-Taktfolgen und deren eventuellen Abweichungen. Etwaige Störungen können durch verschieden konfigurierbare Algorithmen analysiert und Handlungsmöglichkeiten ermittelt werden.

Agile Prozesse, Ant, Continuous Integration, Design Patterns, Eclipse, Ivy, Java 6, Java EE, Java Persistence API (Hibernate), JUnit 4, Hudson, Konzeption, Objektorientiertes Design (OOD), Oracle, Spring Testing, SVN

 
 
 
 
 
 
 
  • Branche: Reise, Transport und Logistik
  • Team: 1 on-site Berater / Softwareentwickler
  • Zeitrahmen: 6 Monate
 
 
 
 
 
 
 

Echtzeit Business Intelligence OLAP Lösung

 
 
 
 
 
 
 

Eine Business Intelligence Lösung für Echtzeitanalysen der Daten der Kernanwendung sollte kurzfristig, mittels kurzer Iterationen und minimalem TCO bereitgestellt werden.

Eine JasperSoft Business Intelligence Realtime-OLAP Lösung inklusive Datawarehouse wurde konzeptioniert und durch einen Prototypen bereitgestellt. Bestehende Reports wurden migriert, neue dynamische Reports erstellt und ETL-Prozesse entworfen, die eine permanente Datenanalyse ohne große Latenz ermöglichen.

Agile Prozesse, Ant, Continuous Integration, Java 6, Java EE, Java Persistence API (Hibernate), JUnit 4, Hudson, Konzeption, Objektorientiertes Design (OOD), JasperSoft BI (iReport, JasperAnalysis, JasperReports, JasperServer), Oracle, Spring Testing, SVN

 
 
 
 
 
 
 
  • Branche: Reise, Transport und Logistik
  • Team: 1 on-site Berater / Softwareentwickler // 1 remote Senior Entwickler / BI-Spezialist
  • Zeitrahmen: 1 Monat
 
 
 
 
 
 
 

Architektur-Review und Framework-Refactoring

 
 
 
 
 
 
 

Das langjährig gewachsene Framework zur Erstellung des Produktes konnte nicht mehr in ausreichendem Maße die geforderten Leistungen wie Wartbarkeit, Modularisierung und Testbarkeit eines modernen Frameworks erfüllen.

Die bestehende Architektur und die Framework-API wurde auf Optimierungspotential überprüft und folgende Tätigkeiten durchgeführt:

  • Trennung von Applikations- und Infrastrukturlogik über bekannte Patterns
  • Optimierung der Modularisierung und Handhabung der API
  • stetige Gewährleistung von Abwärtskompatibilität für eine hohe Akzeptanz im Entwicklungsteam
  • Training der Projektmitarbeiter, Erstellung von Guidelines und Code-Templates

Agile Prozesse, Design Patterns, Java 6, Java EE, TestNG, Konzeption, Objektorientiertes Design (OOD), UML, Workshops, Review, Coaching

 
 
 
 
 
 
 
  • Branche: Großhandel
  • Ressourcen: Projektteam bestehend aus ca. 10 Mitarbeitern (fachlich und technisch)
  • Zeitrahmen: 5 Monate
 
 
 
 
 
 
 

ERP Controlling-Modul

 
 
 
 
 
 
 

Zur Unterstützung des Vertriebs benötigte dieser Kunde ein Tool, welches eine Vielzahl von Kennzahlen aus umfangreichen Datenbeständen (>10 Millionen) errechnet, um daraus Aktionen des Vertriebs vergleichen und Strategieentscheidungen ableiten zu können.

  • Konzeption und Modellierung der Datenabhängigkeiten, umfangreiche Datenimports und -konvertierungen
  • Testen der Anwendung durch Unit- und Integrationstests (Testabdeckung > 80%)
  • messbare Qualitätssicherung (keine PMD Warnungen/Fehler, keine Compiler Warnungen, kein duplizierter Quelltext)
  • Outsourcing von Arbeitspaketen und Integration von gelieferten Arbeitspaketen

Agile Prozesse, Continuous Integration, Ant, SVN, Oracle, Design Patterns, Eclipse, BEA Weblogic Application Server, Java 6, Java EE, Oracle DB, TestNG, Konzeption, Objektorientiertes Design (OOD), Projektmanagement, Spring, SQL, UML, Workshops

 
 
 
 
 
 
 
  • Branche: Großhandel
  • Team: 1 on-site Software Architekt // 1 on-site Software Entwickler // 1 remote Software Entwickler
  • Zeitrahmen: 5 Monate
 
 
 
 
 
 
 

Behördliche Intranetanwendungen und Webveröffentlichungen

 
 
 
 
 
 
 

Zur Abbildung von internen Prozessen wurden umfangreiche Informationssysteme benötigt, die von der Erstellung von Rechnungen bis hin zur Stammdatenpflege reichen. Zur Erfüllung von Informationspflichten musste die Organisation bestimmte Informationsportale über das Internet bereitstellen.

  • Wartung/ Weiterentwicklung bestehender und Neuentwicklung von 7 zum Teil geschäftskritischen Intranetanwendungen und von 6 sicheren und barrierefreien Internetanwendungen
  • Migration von EJB zu Spring
  • Einführung / Erstellung und Wartung einer automatisierten Testumgebung
  • Bibliothekserstellung zur projektübergreifenden Wiederverwendung
  • automatisiertes Deployment und Konfiguration in einer WebSphere Umgebung
  • Refactoring JAXP Transformationsservice (XSL-FO)
  • Erstellung und Integration von Rich Internet Komponenten

AJAX, Agile Prozesse, Ant, CSS, CVS, DB2, Domea, Design Patterns, DHTML, Eclipse, Enterprise Java Beans (EJB), HTML, IBM WebSphere Application Developer, IBM WebSphere Application Server, J2EE, Java, Java Server Pages (JSP), JavaScript, JUnit, Konzeption, Objektorientiertes Design (OOD), Projektmanagement, Spring, Spring MVC, SQL, Swing, UML, Unix, Usability Engineering, Webdesign, Webentwicklung, Web 2.0, Workshops, XSL-FO

 
 
 
 
 
 
 
  • Branche: Bankwesen und Finanzmärkte
  • Ressourcen: 1 on-site Architekt, Entwickler
  • Zeitrahmen: 11 Monate
 
 
 
 
 
 
 

Behördliche SOA

 
 
 
 
 
 
 

Im Rahmen der Einführung der MiFID musste der EU-weite Datenaustausch zwischen Handelsplätzen und Aufsichtsbehörden angepasst werden.

Für das Projekt ist in Paris ein zentraler HUB gem. den Vorgaben von CESR („Committee of European Securities Regulators“) zur Verfügung gestellt worden. In dem Projekt wurde vor diesem Hintergrund eine SOA zur Anlieferung, Abholung und Verarbeitung von Daten europäischer Handelsplätze entwickelt.

  • Architektur (Gemeinschaftliche Konzeptionierung und Umsetzung im Team)
  • Entwicklung von einzelnen Services, einer Architektur für die deklarative Geschäftsprozessmodellierung, einer Administrationsanwendung der SOA, einer generischen API für das Konfigurationsmanagement
  • Erstellen von Unit- und Integrationstests

Design Patterns, Eclipse, DB2, IBM WebSphere Application Developer, Hudson, IBM WebSphere Application Server, JEE, Java 5, Java Server Pages (JSP), Maven, Testdriven Development, Objektorientiertes Design (OOD), Quartz, SOA, Spring, Spring MVC, SQL

 
 
 
 
 
 
 
  • Branche: Bankwesen und Finanzmärkte
  • Ressourcen: 1 on-site Architekt, Entwickler
  • Zeitrahmen: 7 Monate
 
 
 
 
 
 
 

Technologische Positionsbestimmung

 
 
 
 
 
 
 

Ein in Schieflage geratenes IT-Projekt sollte auf seine generelle technologische Umsetzbarkeit und seinen Status überprüft werden. Etwaige Optionen sollten vorgestellt werden.

Technologisches Review einer großen Fachanwendung durch Begutachtung der Systemarchitektur und Gesamtkonzeption und dem zum Erstellungszeitpunkt des Dokumentes aktuellen Entwicklungsstand

  • Formulierung von Handlungsempfehlungen unter Berücksichtigung technologischer Randbedingungen
  • Vorstellung einer Alternativarchitektur auf Basis des Spring-Frameworks

Agile Prozesse, Design Patterns, Eclipse, Oracle DB, Java, J2EE, Java Server Pages (JSP), Objektorientiertes Design (OOD), Projektmanagement, Review, Coaching, Workshops

 
 
 
 
 
 
 
  • Branche: Bankwesen und Finanzmärkte
  • Ressourcen: Architekt, Reviewer, Trainer, Projektteam bestehend aus ca. 10 Mitarbeitern (fachlich und technisch)
  • Zeitrahmen: 2 Monate
 
 
 
 
 
 
 

Prototyperstellung

 
 
 
 
 
 
 

Der Kunde benötigte einen Prototypen zur Vorstellung eines Großprojektes für Investoren

Im Rahmen einer großen Kundenveranstaltung wurde der Prototyp, der die geplante Architektur und Implementierung praktisch veranschaulichte, umgesetzt und letztlich auch live vorgeführt.

Dieses kompakte Projekt bestand aus zwei größeren Arbeitspakete. Zum einen die Implementierung eines UPES („User Defined Program Execution Server“) durch den auf einen Enterprise Service Bus zugegriffen wurde. Zum anderen die Entwicklung eines Web Services auf Basis von Apache Axis und Java Web Services. Außerdem war eine Unterstützung bei der Code Modellierung einer zu integrierenden Java-Software mithilfe des Rational Software Architekten gefordert mit Verantwortung für die CVS-Anbindung und Integration aller beteiligten Entwickler.

IBM WebSphere MQ Series, Java, UPES-Framework, XML-DOM, Tomcat, Axis, Java Web Services

 
 
 
 
 
 
 
  • Branche: Telekommunikation
  • Ressourcen: Software Entwickler, Projektmanager
  • Zeitrahmen: 2 Monate